Siempelkamp News

14.05.2019 | 

Siempelkamp auf der LIGNA 2019: „Intelligence in integrated wood processing“ – entdecke die Möglichkeiten!

Krefeld, 14. Mai 2019 – „Intelligence in integrated wood processing“: Unter diesem Leitmotiv ist die Siempelkamp-Gruppe vom 27. bis 31. Mai 2019 auf der LIGNA in Hannover vertreten. Fachbesucher sind herzlich eingeladen, in Halle 26, Stand E27 / E 28, auf eine Erlebnisreise durch die digitale, intelligent vernetzte und vorausschauend produzierende Holzwerkstoffanlage zu gehen.


Siempelkamp hat sich als Systemlieferant integrierter Holzwerkstoffanlagen vom Rundholzplatz bis zur veredelten Platte global etabliert –  dies repräsentiert der geschlossene Auftritt der Siempelkamp-Gruppe auf der LIGNA mehr denn je. Rund um die Referenzprodukte ContiRoll® Generation 9 und Generation 9 NEO zeigt Siempelkamp seine umfassenden Leistungen und Services, die Holzwerkstoffanlagen auf allen Ebenen effizienter und für Kunden einfacher sowie flexibler machen.

Fachbesucher sind herzlich eingeladen, sich am Siempelkamp-Stand auf informative Reisen durch die Anlagenwelt von morgen zu begeben. Virtual-Reality-Konzepte im Rahmen der 3D-Projektplanung und die Leistungen des „Service 4.0“ sind hier ebenso vertreten wie Lösungen aus der Zerkleinerungs-Technologie, der Trockner- und Energieanlagen, Prozesstechnik, Logistik und Endfertigung.

„Siempelkamp Experience Room“: Entdecke die Möglichkeiten!

Als Highlight des Messestandes bietet ein digitaler „Experience Room“ spannende, interaktive Eindrücke: Hier können sich die Besucher durch verschiedene Themencluster navigieren, die das ganzheitliche Konzept Siempelkamps beeindruckend darstellen – z.B. „Customer need based solutions“.  „Unser diesjähriger LIGNA-Auftritt setzt in allen Bereichen neue Maßstäbe. Die Besucher sollen in unsere Siempelkamp Welt eintauchen können und sich interaktiv von unseren zahlreichen, digitalen Konzepten und Produkten überzeugen. Wir freuen uns darauf, Anlagenbetreiber in Hannover auf diese Weise von unserer Leistungsstärke zu überzeugen und zum Dialog über ihre eigenen Visionen und Ziele zu motivieren“, so Christoph Michel, Sprecher der Geschäftsführung der Siempelkamp-Gruppe.


Kontakt

Christian Hassler
Marketing & Communication

 

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH
Siempelkampstraße 75, 47803 Krefeld, Germany
Phone: +49 2151 - 92 4303
Fax: +49 2151 - 92 5683
christian.hassler(at)siempelkamp.com