Siempelkamp News

18.12.2018 | 

Siempelkamp und Hafen Krefeld vertiefen Partnerschaft

only available as German version.   Krefeld, 18. Dezember 2018 – Vor dem Hintergrund der Bedarfe für den Umschlag von Schwergütern über den Krefelder Hafen haben die G. Siempelkamp GmbH & Co. KG und die Hafen GmbH & Co. KG, Krefeld, einen unbefristeten Kooperationsvertrag geschlossen. Inhaltlich geht es um eine frühzeitige und regelmäßige Abstimmung der baulichen Planungen im Hafen. So soll der Zugang für den Umschlag von Schwergütern gewährleistet bleiben, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit des in Krefeld ansässigen Maschinenbauunternehmens zu gewährleisten. Kurze und nachfrageorientierte Lieferzeiten sind für den Spezialanbieter von hoher Bedeutung.


In den zurückliegenden Jahren wurden diverse Siempelkamp Großaufträge über den Hafen zum Export verschifft. In seinem Hauptwerk in Krefeld fertigt Siempelkamp Anlagen und Maschinen für die Holzwerkstoffindustrie, die Metallumformung, die Composite- und die Gummiindustrie. Die Siempelkamp Gießerei, eine der weltgrößten Handformgießereien, fertigt Großgussteile aus Gusseisen mit Kugelgrafit mit bis zu 320 Tonnen Stückgewicht. 

 

 

 

Fotos: 1. + 2. Verladung von Großkomponenten der G. Siempelkamp GmbH im Hafen Krefeld; 3. (v.r.n.l.) Sascha Odermatt Geschäftsführer, Neuss Düsseldorfer Häfen GmbH, Elisabeth Lehnen, Geschäftsführerin Rheinhafen Krefeld GmbH, Christoph Michel, Geschäftsführer Siem-pelkamp Holding, Stefan Ziemes, Geschäftsführer G. Siempelkamp GmbH


Contact

Carola Lenkewitz
Marketing & Communication

 

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH
Siempelkampstraße 75, 47803 Krefeld, Germany
Phone: +49 2151 - 92 4303
Fax: +49 2151 - 92 5683
carola.lenkewitz(at)siempelkamp.com