Stauch-/ Loch- und Ziehpressen

Für unsere Kunden konstruieren wir unsere Stauch-/Loch- und Ziehpressen in Ausführungen, die dem Verwendungszweck angepasst sind. So können Betreiber sowohl nahtlose Hochdruck-Gasflaschen, Lochstücke und zylindrische Hohlkörper als auch Ring- und Flanschrohlinge sowie Rohlinge für großkalibrige Rohrluppen herstellen. Auch die Produktion nahtloser Druckbehälter, dickwandiger Zylinder und Rohr-Rohlinge ist mit diesen Siempelkamp-Pressen möglich.

Ansprechpartner:

Rüdiger Bartz

 

Kontakt über:

 

Ina Schöppe

 

Tel.: + 49 (0) 2151 – 92 4205
metal(at)siempelkamp.com

Ob als Einzel- oder als Kombipresse – unsere Pressen sind ideal für Produkte mit kleinsten Wanddicken in großer Stückzahl. Dabei sind sie perfekt auf Kundenbedürfnis und Produktanforderung ausgelegt: einen reibungslosen Fertigungsablauf und das perfekte Zusammenwirken der Komponenten. Ihr Einsatzgebiet finden unsere Pressen in der Herstellung von Lochstücken, Gasflaschen und anderen zylindrischen Hohlkörpern.

Presskräfte Stauch- und Lochpressen

  • hydraulisch: < 30 MN

Presskräfte Ziehpressen

  • hydraulisch: < 5 MN

Kundenvorteile:

  • Lieferung kompletter Anlagen
  • Kühl- und Schmiereinrichtungen
  • komplette Automatisierung
  • Werkzeugwechselsysteme

Je nach Pressengröße und Produktanforderung sind Siempelkamps Stauch- und Lochpressen in Monoblockbauweise, kompakter Rahmenbauweise oder vorgespannter Zugankerkonstruktion ausgeführt. Ob Ring- und Flanschrohlinge oder großkalibrige Rohrluppen: Diese Pressen werden zur Herstellung zahlreicher Produkte eingesetzt.

Presskräfte:

  • hydraulisch: < 100 MN

Kundenvorteile:

  • automatisierte Lösungen
  • belastungsoptimierte Konzepte
  • hohe Verfügbarkeiten durch Verwendung bewährter Standard-Elemente
  • Kundenspezifische Lösungen

Mit unseren horizontalen Warmziehpressen lassen sich spezielle dickwandige Rohre mit Wandstärken bis zu 250 mm wie beispielsweise Spezial-Druckbehälter und Zylinder-Rohre herstellen. Ihr Einsatzgebiet finden diese Pressen in der Energie-, Transport- oder der Kraftwerkbranche.

Presskraft:

  • hydraulisch < 30 MN

Kundenvorteile:

  • horizontales Pressen-Design
  • Werkzeugdesign
  • 1 und 2 Ziehwerkzeuge
  • spezielles Dichtungssystem des liegenden Hauptzylinders
  • Dornstangen-Führungssystem
  • automatische Dorn-Spannvorrichtung
  • Ziehringwechsel und Spannsystem
  • Material-Transportsystem (Rollgänge)
  • Beladen und Laden durch Kransystem