Schraubenspanntechnik

Wirtschaftlich automatisch Öffnen und Schließen

Seit über 40 Jahren ist Siempelkamp mit ihrer Schraubenspanntechnik weltweit erfolgreich im Einsatz mit: Hydraulischen Schraubenspannmaschinen (SSM), Einzelspannern oder Kleinspannern zum Öffnen und Schließen von Reaktordruckbehältern oder anderer Primärkreiskomponenten.

Konzepte mit hohem Automatisierungsgrad – z. B. Schraubenspannmaschinen für alle Reaktortypen – beherrschen wir ebenso wie exakt auf unsere Kunden zugeschnittene Lösungen rund um den Anlagenservice. Im Markt haben wir uns mit langjähriger Erfahrung und einer lückenlosen Leistungskette etabliert. Sie reicht von der Konzeptentwicklung und Konstruktion, Fertigung und Lieferung bis zur Inbetriebnahme im Kernkraftwerk. Neben dem Neubau von SSM widmen wir uns auch der Modernisierung derartiger Maschinen bei unseren weltweit vertretenen Kunden. Auf Wunsch betreuen wir dieses Equipment kontinuierlich im Rahmen von Serviceaufträgen. Dies beinhaltet auch die Bedienung der Maschinen im Rahmen der Revisionen.

Ergänzt wird unser Leistungsspektrum rund um das Öffnen und Schließen von Primärkreiskomponenten durch Geräte und Sonderwerkzeuge, die den Einsatz der Schraubenspannmaschinen und der Spannsysteme ergänzen wie z. B.:

  • Schraubendrehgeräte, lieferbar sowohl als Einzel- als auch als Mehrfachdrehgeräte
  • Reinigungsgeräte für die Druckbehälterschrauben (Bolzen) bzw. Sacklöcher
  • Transporteinrichtungen
  • Teststände

Modernste und technisch ausgereifte Konzepte, in der Praxis bewährte Produkte sowie ein weltweiter 24-Stundenservice ermöglichen unseren Kunden die Wirtschaftlichkeit ihrer Anlagen zu erhöhen, die Strahlenbelastung des Personals zu verringern und das Ausfallrisiko von Primärkreiskomponenten zu minimieren.

Kontakt:

Siempelkamp NIS Ingenieurgesellschaft mbH
Hüttenallee 80
44534 Lünen
Tel.: +49 (0) 2306 / 3732-0
Fax: +49 (0 )2306 / 3732-100
tensioning.germany(at)siempelkamp.com
www.siempelkamp-tensioning.com

Google Maps