Siempelkamp News

14.10.2015 | 

Eine weitere ContiRoll® für MDF im stetig wachsenden vietnamesischen Markt für Holzwerkstoffplatten platziert

Mit der erneuten Order einer ContiRoll® der Generation 8 von Siempelkamp investiert VRG Dongwha MDF in den Ausbau seiner Produktionskapazitäten für den vietnamesischen Markt.


Bildunterschrift: (v.l.n.r.): Shin Dong Man (General Manager Board Manufacturing / Dongwah), Myung Sik Kim, (General Manager / Dongwha), Erwin Scholz (Siempelkamp), Seo Jin Seok (General Director / Dongwah), Uwe Hetzert (Euro Asiatic (Siempelkamp Representative)), Yangil Kim (General Manager Production / Dongwha)

Im August 2015 wurde Siempelkamp erneut damit beauftragt, eine ContiRoll® MDF-Pressenstraße an den vietnamesischen Holzwerkstoffhersteller VRG Dongwha MDF zu liefern. Das Tochterunternehmen aus dem Joint Venture von Donghwa International und der Vietnam Rubber Group, einem der größten Holzwerkstoffplattenproduzenten in Asien, hatte bereits im April 2010 die größte MDF-Anlage Asiens mit einer Pressenlänge von 47 m aus Krefeld geordert. Seit 2012 produziert diese erste in Vietnam montierte ContiRoll® 20% über der vertraglich zugesicherten Garantiekapazität und der Kunde ist mit seiner Kaufentscheidung höchst zufrieden. Um eine breitere Produktpalette für den kontinuierlich wachsenden vietnamesischen Holzwerkstoffplattenmarkt wirtschaftlich produzieren und anbieten zu können, beschloss VRG Dongwha MDF den Kauf einer weiteren ContiRoll®-Presse der Generation 8 mit einer Länge von 25,5 m.

Aufgrund der langjährigen guten Geschäftsbeziehung nach Vietnam und der hervorragenden Produktionsleistung der Erstinvestition aus 2010 ging auch dieser Lieferauftrag an den Krefelder Pressenspezialisten. Mit der neuen Investition zielt VRG Dongwha MDF darauf ab, zukünftig der stetig steigenden Nachfrage an Dünnplatten gerecht zu werden. Die neue ContiRoll® für den vietnamesischen Markt ist in der Lage, MDF-Dünnplatten mit einer Stärke von 2 bis 25 mm zu produzieren. Durch ihren variablen Einlaufkopf erfolgt eine Veränderung der Plattenstärke während der Produktion ohne Umrüstzeiten im laufenden Betrieb. Eine höhere Anzahl an Druckzylindern ermöglicht zudem eine quasi isobare Druckverteilung, was zu einer geringeren Dickentoleranz der Platte führt.

Der Lieferumfang von Siempelkamp an VRG Dongwha MDF umschließt neben der Leimaufbereitung und –dosierung, die komplette Pressenstraße mit angeschlossenem automatischen Lagersystem. Die Siempelkamp-Tochter Büttner liefert zudem einen MDF-Fasertrockner und -sichter sowie eine 48 MW Energieanlage. Die Planung der gesamten Anlage wurde bei Sicoplan Engineering, ebenfalls einer 100%-igen Tochter von Siempelkamp, ausgeführt. Somit ist sichergestellt, dass alle Planungs- und Produktionsphasen aus „einer Hand“ perfekt aufeinander abgestimmt sind. Die gesamte MDF-Produktionsanlage kann hierdurch maßgeschneidert auf die konkreten Bedürfnisse der Kunden konstruiert und gebaut werden. Die vertraglich garantierte Jahresproduktion der ContiRoll® neuester Bauart beträgt 190.000 m³.


Kontakt

Christian Hassler
Marketing & Communication
 

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH
Siempelkampstraße 75, 47803 Krefeld, Germany
Tel.: 0049 (2151) - 92 - 4374
Fax: 0049 (2151) - 92 - 5683
christian.hassler(at)siempelkamp.com