Siempelkamp News

14.09.2015 | 

Erfolgspartnerschaft setzt sich fort: Yildiz Entegre ordert zwei MDF/HDF-Anlagen für Standorte in Russland und Rumänien

Vertriebserfolg für die Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH: Yildiz Entegre Agac Sanayi Ve Ticaret A.S. Kocaeli, langjähriger Kunde des Krefelder Spezialisten für Holzwerkstoffanlagen, orderte im September zwei neue MDF/HDF-Produktionslinien. Damit setzen die langjährigen Geschäftspartner ihre Zusammenarbeit ebenso fort wie die Erfolgsgeschichte der kontinuierlichen Presse ContiRoll®: Siempelkamp verkaufte seine ContiRoll® der Generation 8 nun insgesamt zum 30. bzw. 31. Mal.


(v.l.n.r.): Carsten Otto, Nilgün Binbay, Ulrich Kaiser, Stefan Wissing (alle Siempelkamp) mit Hakki Yildiz (Member of the Board Yildiz Entegre), Dr.-Ing. Hans W. Fechner (Sprecher der G. Siempelkamp GmbH & Co. KG), Michael P. Krocker (GIM Export) und Bora Baysal (Chief Financial Officer Yildiz Entegre)

Yildiz Entegre, größter Holzwerkstoff-Produzent in der Türkei, investiert mit den beiden aktuellen Aufträgen zum ersten Mal in Holzwerkstoffanlagen außerhalb seines Landes. Eine MDF/HDF-Anlage mit einer ContiRoll® im Format 9‘ x 55,3m liefert Siempelkamp an den russischen Standort Vladimir 190 km östlich von Moskau. Die zweite Anlage, ebenfalls für die MDF/HDF-Produktion, entsteht am rumänischen Standort Pitesti. Hier wird Yildiz Entegre eine ContiRoll®-Variante im Format 8‘ x 55,3m betreiben.

Der Lieferumfang beider Projekte umfasst die Produktionsbereiche Trocknen und Sichten, die Form-und Pressenstraße, Kühl- und Abstapelanlage, das vollautomatische Großstapellager sowie Hochleistung-Schleiflinien mit integrierter Masterboardaufteilung. Auch stellt der Krefelder Partner für alle gelieferten Anlagenbereiche die dazugehörige Automatisation und die Prozessdatenerfassung und -Auswertung mittels „Prod-IQ“ für die gesamte Rohplattenproduktionsanlage.

Das Genehmigungs- und Ausführungs-Engineering steuert die belgische Siempelkamp-Tochter Sicoplan bei, die in den letzten Jahren diverse Planungen für Siempelkamp-Aufträge im russischsprachigen Raum erfolgreich umgesetzt hat. Begleitet werden beide Projekte von der Göttinger GIM Export Group, die die Finanzierung für die Hauptanlage und für das nachgeschaltete Equipment in den Veredelungsprozessen leistet.

ContiRoll® für Yildiz Entegre: Nr. 7 und 8 insgesamt, jetzt 2 x als Generation 8

Mit der innovativen ContiRoll®-Generation 8 setzt Yildiz Entegre zum insgesamt siebten bzw. achten Mal auf Pressentechnik aus dem Hause Siempelkamp. Durch den Einsatz von Druckverteilplatten entsteht eine quasi „isobare“ Presse. Die zusätzliche Zylinderspur und der Einsatz eines „Lightboard-Pakets“ ermöglichen neben der Herstellung von Standard-MDF/HDF auch die Produktion von Leicht-MDF (L-MDF) mit geringsten Rohdichten und stets besten Platteneigenschaften.

„Mit diesem Anlagenkonzept, gemeinschaftlich ausgearbeitet durch Yildiz Entegre und Siempelkamp, liefern wir unserem Kunden wiederholt eine exzellente Maschinentechnik für die kosteneffizienteste Herstellung von Holzwerkstoffen. Wir sind stolz, Yildiz Entegre mit den aktuellen Aufträgen nun insgesamt sechs MDF/HDF-Pressen mit einer jeweiligen Länge von 55,3m geliefert zu haben bzw. zu liefern. Diese Partnerschaft und Kontinuität zahlt sich für beide Seiten seit langer Zeit und auch in Zukunft aus“, so Dr.-Ing. Hans Fechner, Sprecher der Geschäftsführung der G. Siempelkamp GmbH & Co. KG.

Siempelkamp-Support für den „experienced customer“

Yildiz Entegre betreibt aktuell in der Türkei vier Produktionsstandorte zur Holzwerkstoffherstellung, die mit Siempelkamps Unterstützung entstanden. Am Stammsitz in Kocaeli, dem größten MDF/HDF-Produktionsstandort weltweit, laufen drei ContiRoll®-Pressenanlagen mit einer Jahreskapazität von ca. 1,5 Mio. m³, dazu eine Highspeed-12-Etagen-Doorskinanlage made by Siempelkamp mit einer Jahresleistung von bis zu 12 Mio. Türdecks.

2012 setzte Yildiz Entegre drei weitere türkische Produktionsstandorte mit Siempelkamps ContiRoll®-Technik erfolgreich in Betrieb. Dazu zählt das neu errichtete Greenfield-Werk für MDF/HDF in Mersin im Osten der Türkei mit einer Jahreskapazität von ca. 460.000 m³. Spanplatten werden in dem ebenfalls als Greenfield-Anlage errichteten Werk in Akhisar/Manisar sowie im Werk Murdurnu hergestellt.

Somit liegt das Produktionsvolumen von Yildiz Entegre derzeit bei ca. 2 Mio. m³/Jahr im Bereich MDF/HDF sowie 900.000 m³ Jahresleistung im Bereich der Spanplatte. Durch die Neuinvestitionen steigt das MDF/HDF-Volumen um ca. 1 Mio. m³ jährlich auf 3 Mio. an.


Kontakt

Christian Hassler
Marketing & Communication
 

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH
Siempelkampstraße 75, 47803 Krefeld, Germany
Tel.: 0049 (2151) - 92 - 4374
Fax: 0049 (2151) - 92 - 5683
christian.hassler(at)siempelkamp.com