Siempelkamp News

10.04.2018 | 

Spanplatten-Anlage für Forte in Suwałki/Polen: Abnahme vier Monate früher als vorgesehen – perfektes Zusammenspiel!

Krefeld, 10. April 2018 – Aktuell eröffnet der polnische Möbelproduzent Fabryki Mebli „Forte” S.A. sein neuestes Werk für die Holzwerkstoffplatten-Produktion in Suwałki/Ostpolen. Hier fertigt der Hersteller seit Mitte März im Dreischichtbetrieb Spanplatten für seine Möbelwerke in Mazowiecka, Białystok und Hajnówka, später auch für ein neues Möbelwerk in Suwałki. Damit erfolgt der Abnahmetermin der neuen Anlage durch die Fabryki Mebli „Forte” S.A. ganze vier Monate vor dem vertraglich zugesicherten Termin – Ergebnis des partnerschaftlichen und fairen Zusammenspiels mit dem Siempelkamp-Team. Im regulären Produktionsbetrieb fertigt der Hersteller u. a. bereits 15 mm-Spanplatten mit einer Dichte von 530 kg/m³.


Form- und Pressenstraße mit ContiRoll® bei Fabryki Mebli „Forte“ S.A. in Suwałki

Mit dem neuen Spanplattenwerk baut Fabryki Mebli  „Forte“ S.A.  seine Produktionskapazität um jährlich 1500 m³ Spanplatten aus. Seit Montagebeginn im Mai 2017 überzeugte das Siempelkamp-Montageteam mit extrem kurz gesteckten Projekt-Meilensteinen. In nur acht Monaten wurde die schüsselfertig gelieferte Komplettanlage montiert und in Betrieb genommen; am 3. Februar 2018 konnte mit der Ersten Platte die Produktionsaufnahme gefeiert werden; seit Mitte März wird im Dreischichtbetrieb produziert. Die Abnahmeläufe absolvierte man am 21. März – erfolgreich und vier Monate früher als vertraglich vorgesehen!

Ein solches Projekt mit diesem zeitlichen Vorsprung erfordert erfahrene Teams und perfekt funktionierende Maschinentechnik. Klarer Vorteil im Markt: Siempelkamp setzt kontinuierlich und konsequent auf technische Innovationskraft und die eigene Fertigung aller benötigten Bauteile. Spätestens auf der Baustelle zahlt sich immer wieder aus, dass die Montageteams z. B. komplette hydraulische Baugruppen installieren, die bereits ihren Testlauf im Krefelder Werk absolviert haben. Auf diese Weise werden komplett bestückte Funktionsträger oder sonstige Baugruppen montiert und in kürzester Zeit in Betrieb genommen.


Kontakt

Christian Hassler
Marketing & Communication
 

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH
Siempelkampstraße 75, 47803 Krefeld, Germany
Tel.: 0049 (2151) - 92 - 4374
Fax: 0049 (2151) - 92 - 5683
christian.hassler(at)siempelkamp.com