Siempelkamp News

14.02.2018 | 

Nach nur acht Monaten Bauzeit fertigt Forte in Polen die erste Platte auf einer ContiRoll® von Siempelkamp

Krefeld, 14. Februar 2018 – Bereits am 15. Dezember des vergangenen Jahres konnte das Siempelkamp-Montageteam Vollzug melden – die Produktionsbereitschaft der schlüsselfertig gelieferten Komplettanlage für Spanplatten im nordostpolnischen Suwalki war hergestellt. Damit wurde die Inbetriebnahme eineinhalb Monate vor dem vertraglich zugesicherten Termin abgeschlossen, welcher für Februar 2018 avisiert war. Direkt nach der weihnachtlich bedingten Urlaubsperiode wurde am Samstag, den 03. Februar die erste Platte produziert. Siempelkamp gratuliert dem engagierten und erfahrenen Team der Fabryki Mebli „Forte“ S.A. und feiert die erste Produktionsaufnahme im neuen Jahr 2018.


Die erste produzierte Platte bei Fabryki Mebli Forte (v.l.n.r.): Stefan Tippenhauer, Volodymyr Hryhoriev, Peter Schönfeld, Peter Wollnik, Christian Löffler (alle Siempelkamp), Achim Iredi (Projektleiter Forte), Thomas May, Rudolf Ohlendorf, Andreas Nussbaum , Lars Rabitsch, Dr. Ali Akrami (alle Siempelkamp)

Mit der erfolgten Produktionsaufnahme seines modernsten Werkes sichert Forte, einer der größten europäischen Möbelproduzenten, die Auslastung seiner Möbelwerke, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Der polnische Hersteller produziert an seinen vier Standorten Ostrów Mazowiecka, Białystok, Hajnówka und nun auch in Suwałki Mitnahmemöbel.

Seit Montagebeginn, Anfang Mai 2017, punktete das Siempelkamp-Montageteam mit extrem kurz gesteckten und teilweise sogar vorzeitig abgehakten Projekt-Milestones. Die Siempelkamp-Tochter Büttner konnte ihre schlüsselfertig gelieferten Gewerke, bestehend aus einer 49,9 MW Energieanlage und einem Trommeltrockner mit einer Trockenleistung von 42,4 t/h atro bereits zwei Monate früher als geplant, im November 2017 fertigstellen. Somit war der aus amtlichen Genehmigungsgründen um zwei Monate verzögerte Montagebeginn hervorragend ausgeglichen.

Die gesamte Endfertigung der Anlage, bestehend aus Diagonalsäge, Kühl- und Abstapelstation, dem automatisierten Lager sowie der Schleiflinie stellte das Siempelkamp-Team im November 2017 fertig. Mit dem neuen Spanplattenwerk inklusive der kontinuierlichen Form- und Pressenstraße mit  ContiRoll® baut Fabryki Mebli  „Forte“ S.A.  seine Produktionskapazität um täglich 1500 m³ Spanplatten aus und geht mit dem modernsten Werk in Suwalki vorzeitig in Produktion.


Kontakt

Christian Hassler
Marketing & Communication
 

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH
Siempelkampstraße 75, 47803 Krefeld, Germany
Tel.: 0049 (2151) - 92 - 4374
Fax: 0049 (2151) - 92 - 5683
christian.hassler(at)siempelkamp.com