Vielkolbenpresse KT 400: die Standard-Line

Fest im Markt etabliert hat sich die Siempelkamp-Vielkolbenpresse. Dieses Konzept zeigt seine Stärken auch besonders dann, wenn sehr unterschiedliche Plattenformate beschichtet werden sollen. Plattendicken von 3 bis 50 mm stehen hier für ein beachtliches Spektrum – und auch Breite (stufenlos 1830 mm – 2100mm) und Länge (stufenlos 3660 – 5610 mm) sind variabel.

Das Konzept profitiert zudem von einer differenzierten hydraulischen Ansteuerung der Presszylinder und schmiegsamen Heizplatten. Eine Besonderheit ist zudem der automatische Formatwechsel: Erforderliche Einstellungen an den einzelnen Maschinen und Einrichtungen werden nach Dateneingabe in das Benutzer-Interface der Steuerung automatisch ausgeführt.

Leistungen:

  • Drei- und Mehr-Zylinder-Reihen
  • optimale Druckverteilung dank Vielkolbenbauweise und angepasster Steuerungstechnik (durch mehrere unabhängig voneinander einstellbare Presssysteme)
  • volle Formatreduzierbarkeit
  • präzise Parallelführung der oberen Heizplatte

Kundenvorteile:

  • flexible Formatverstellung
  • optisch und haptisch täuschend echte Oberflächen

Ansprechpartner:

Ulrich Bens

 

Tel: + 49 (0) 2151 – 92 4120
Fax: + 49 (0) 2151 – 92 5120
ulrich.bens(at)siempelkamp.com