Umbau/Modernisierung

Siempelkamp ist der kompetente Partner bei Modernisierung und Umbau von Metallumform-Pressen. Unsere Engineering-Kompetenz als Original-Equipment-Manufacturer ermöglicht diesen Service in den Bereichen

  • Mechanik,
  • Elektrik und Automatisierungstechnik
  • sowie Hydraulik.

Mechanik: Nach der sorgfältigen Analyse der vorhandenen Bauteile mittels FEM folgt das optimierte Engineering der neu ausgelegten Strukturbauteile. Die vorhandenen Rahmenbedingungen der Gesamtanlage sind dabei grundlegend für die neue Ausführung. Die integrierten Fertigungsmöglichkeiten innerhalb der Siempelkamp-Gruppe ermöglichen eine wirtschaftliche, hochqualitative und falls nötig auch kurzfristige Produktion der neuen Bauteile.

Elektrik und Automatisierungstechnik: Eine Modernisierung der elektrischen Systeme, der Steuerungen und Automatisierungen unter Verwendung neuster Mikroprozessortechnik und Sensorik ermöglicht dem Kunden, das Optimum aus seiner Anlage heraus zu holen. Neue Visualisierungen sorgen für verbesserte, einfache und sichere Bedienkonzepte. Moderne Zusatzfunktionen wie Maschinenüberwachung oder Fernwartung sind ebenfalls realisierbar.

Hydraulik: Im Bereich Hydraulik entwickelt und baut Siempelkamp sowohl für ölhydraulische als auch für wasserhydraulische Anlagen zuverlässige und betriebssichere Antriebssysteme Zum Umfang der Modernisierungen gehören beispielsweise Erneuerung von Ventilblöcken mit der dazugehörenden Ventiltechnik, Pumpen - und / oder Akkuantriebe, sowie komplette Steuerungen auch im Bereich der Servoantriebe.

Siempelkamp liefert den kompletten Serviceumfang aus einer Hand – dies garantiert hohe Qualität und minimale Stillstandszeiten.

Ansprechpartner:

Erich Stelzhammer

 

Kontakt über:

 

Ina Schöppe
Tel.: + 49 (0) 2151 – 92 4205
metal(at)siempelkamp.com