Streumaschinen

Für MDF-Platten kommen mechanische StarFormer mit Walzenstreuköpfen zum Einsatz. Benachbarte Walzen drehen sich in entgegengesetzten Richtungen, wobei die Kapazität über die verstellbaren Achsabstände und die Drehzahl variabel ist. Die Walzengeometrie sorgt für ein genaues Streuen der Fasern in Längs- und Querrichtung auf das Streuband.

Leistungen:

  • hohe Streugenauigkeit und beste Gewichtsverteilung in Quer- und Längsrichtung durch homogene Faserverteilung und -dichte in der Matte
  • optimale Auflösung der Fasern im Streukopf ermöglicht kontrollierte Streuung
  • Egalisator statt Abkämmwalze ermöglicht Wegfall der Faserrückführung an der Streumaschine und führt zu Reduzierung pneumatischer Transporteinrichtungen
  • weniger Stromverbrauch

Kundenvorteile:

  • optimale Plattenqualität 
  • Einsparungen bei Energiekosten
  • keine Abtrocknung und Voraushärtung der Fasern durch pneumatische Rückführung

Ansprechpartner:

Friedhelm Schluepen

 

Tel.: + 49 (0) 2151 – 92 4729
friedhelm.schluepen(at)siempelkamp.com