Trafoboard-Pressen

Mehretagenanlagen von Siempelkamp finden seit Jahrzehnten in den unterschiedlichsten Branchen ihren Markt: Mit bis zu 30 Etagen werden Nassprozess-Produkte hergestellt – darunter auch Isolationsmaterial für Hochspannungs-Transformatoren, das aus reinem Zellstoff besteht. Diesen reinen Zellstoff zu verarbeiten, erfordert anspruchsvollste Technik, denn der Herstellungsprozess ist hochspeziell.

Leistungen:

  • höchste Dickengenauigkeit, Ebenheit und Parallelität der Heizplatten
  • leistungsstarke Hydraulikanlage
  • Simultanschließeinrichtung für gleichzeitigen Mattenkontakt und Verdichtung aller Bahnen – unabhängig von der Etagenlage
  • Heißwasserbeheizung für hohe Prozesstemperaturen
  • moderne Messtechnik und intelligente Regeltechnik
  • Steuerung über datenbankbasiertes Rezeptursystem
  • Prozessdaten-Trending-System zur Archivierung der Anlagendaten

Kundenvorteile:

  • hohe Dichte, gleichmäßige Dicke, Oberflächenglätte, hohe mechanische Festigkeit, Flexibilität und Alterungsbeständigkeit des Produkts
  • hervorragende elektrische Isoliereigenschaften der Platten
  • geringe Dickentoleranzen
  • hohe Wiederholgenauigkeit

Ansprechpartner:

Dr. Jochem Berns

 

Tel.: +49 (0) 2151 – 92 4287
jochem.berns(at)siempelkamp.com