Brückenkranlager

Der von Siempkamp entwickelte und gebaute Brückenkran verfährt auf Kranschienen, die an die Hallenstützen angebracht werden. Häufig wird er dort eingesetzt, wo große Spannweiten gefragt sind. Das Konzept zeigt seine volle Leistungsfähigkeit, wenn Plattenstapel, Stückgüter, Behälter oder Paletten mit einem Lastgewicht bis 40.000 kg gelagert und transportiert werden müssen.

Leistungen:

  • Einlagern, Umlagern, Auslagern und Transportieren
  • Ideal, um verschiedene Produktionsbereiche effizient miteinander zu verbinden
  • hohe Raumnutzung  durch Bildung von Stapeltürmen

Kundenvorteile:

  • der schnelle Allrounder unter den Lagersystemen

Ansprechpartner:

Wilhelm Schieferdecker

 

Tel.: + 49 (0) 8171 – 402 154
wilhelm.schieferdecker(at)siempelkamp.com